Sonderausstellungen

Blick in die Sonderausstellung

Schloss Krobnitz

Begegnung mit der Leere

Das 1. Obergeschoss des Schlosses Krobnitz wird erstmals seit 2005 wieder „leer“ zu sehen sein. Viele Besucher kennen das Schloss nicht in seiner reinen Funktion als Wohnraum. Der Einbau einer Ausstellung mit zugehöriger Architektur verändert ein Gebäude grundlegend. Decken und Fußböden können nicht ungehindert wahrgenommen werden, architektonische Details verschwinden im Hintergrund oder gar hinter den Ausstellungsmöbeln. Die Sonderausstellung "Begegnung mit der Leere" bietet erstmals seit 15 Jahren die Möglichkeit, das Haus als Objekt sowie die umgebenden Gebäude in den Vordergrund zu stellen. Anhand zahlreicher Fotografien aus der Zeit vor und während der Sanierung möchten wir auf das bisher Erreichte hinweisen.  Gleichzeitig sollen ehemalige Bewohner aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg die Möglichkeit bekommen, ihre Erinnerungen aufzufrischen bzw. mit uns zu teilen.

 

01. August 2021 – 6. März 2022

Schloss Krobnitz
Am Friedenstal 5
02894 Reichenbach/OL OT Krobnitz

Blick in die Sonderausstellung

Schloss Königshain

Falk Nützsche Künstler und Kunstbewahrer

Im Dialog mit Dietrich Arlt, Carl Lohse und Walter Nessler

"Falk Nützsche, in der Landschaft um Bischofswerda verwurzelt, hält sich bei der Wahl seiner Bildmotive an das Sichtbare. Reale Ortschaften, Gehöfte, Bahnhöfe, Herrenhäuser, Industriebrachen, mit eigenen Augen wahrgenommene Feldwege, Erhebungen, Wälder und Wolken in ober- und niederlausitzer Landstrichen sind die Anlässe für seine Bilder. Ausdrücklich gilt sein Darstellungsdrangabgelegenen, im Verborgenen blühenden Gegenständen. Mit Grafitstift und Pinsel in Wasser-, Tempera- oder Ölfarben, mit der energischen Straffung und Steigerung ihrer Formen und Farben, macht er sich die sichtbare Welt zu Eigen." (Zitat von Anke Fröhlich-Schauseil)

Der Maler und Zeichner hat sich, neben seiner eigenen künstlerischen Arbeit, um die Bewahrung der Nachlässe von Dietrich Arlt (1936-2005), Carl Lohse (1895-1965) und Walter Nessler (1912-2001) verdient gemacht.

Sein Engagement für die Bildende Kunst und sein künstlerisches Schaffen werden mit eigenen Werken und solchen Nesslers, Lohses und Arlts in Schloss Königshain geehrt.

 

17. Oktober 2021 – 12. Dezember 2021

Schloss Königshain
Dorfstraße 29
02829 Königshain