Sonderausstellungen

Der Zimmermann

AckerbürgerMuseum Reichenbach

Handwerk hat goldenen Boden

Werkstätten von Handwerkern prägten einst viele Kleinstädte. Die Ausstellung stellt verschiedene Handwerke wie Dachdecker, Schlosser, Glasmacher, Buchdrucker und viele weitere vor.

06. März – 31. Oktober 2022

AckerbürgerMuseum Reichenbach
Görlitzer Straße 25
02894 Reichenbach/OL

 

Blick in die Ausstellung

Dorfmuseum Markersdorf

Viele Jahre, viele Hände

Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an
Das Dorfmuseum Markersdorf wird dieses Jahr 30 Jahre alt! Wir feiern und blicken zurück: Auf einen alten Hof, der ursprünglich in einem schlechten Zustand war. Auf die vielen Hände, die ihn in den vielen Jahren liebevoll saniert, gepflegt und wieder zum Leben erweckt haben. Auf den mutigen Förderverein, mit dem alles begann.
Von 1987 bis 1992 wurde hier fleißig gearbeitet. Die Hofstelle entwickelte sich zu einem schönen Museum. In seinen Statuten wurden die Erhaltung und Pflege der alten Bräuche und Traditionen festgeschrieben. Generationen von Besuchern verweilten hier. Lassen Sie gemeinsam mit uns die vergangenen 30 Jahre Revue Passieren und schwelgen Sie in Erinnerungen!

 

06. März - 06. November 2022

Dorfmuseum Markersdorf
Kirchstraße 2
02829 Markersdorf

 

Zeugen des Steinabbaus

Granitabbaumuseum Königshainer Berge

Raue Schönheit

Kann Industriekultur ästhetisch sein? Mit der Kamera eingefangen und in Szene gesetzt, versprüht unser industriekulturelles Erbe eine ganz eigene, raue Schönheit, die sich erst nach und nach erschließt. Die Sonderausstellung bietet die Möglichkeit dazu.

 

01. Mai – 31. Oktober 2022

Granitabbaumuseum Königshainer Berge
Dorfstraße 163c
02829 Königshain

Blick in die Sonderausstellung

Schloss Krobnitz

Der Kleine Lord

Die Geschichte um einen amerikanischen Jungen, der in England einen Adelstitel erbt und zu seinem mürrischen Großvater in ein Bilderbuch-Schloss reist, gehört zu Weihnachten wie Gänsebraten, Geschenke und Schnee. Spätestens, wenn die BBC-Verfilmung aus dem Jahr 1980 über die heimische Mattscheibe flimmert und Sir Alec Guinness seinen Film-Enkel zurechtweist, ist den meisten klar: die schönste Zeit des Jahres ist angebrochen.
Den wenigsten ist allerdings bewusst, dass die Romanvorlage von Frances Hodgson Burnett aus dem Jahr 1886 bis zur Veröffentlichung der Harry-Potter-Reihe das erfolgreichste Kinderbuch der Welt und von Anfang an ein Bestseller war. Und eigentlich gar nichts mit Weihnachten zu tun hat.
Die Sonderausstellung „Der kleine Lord“ aus der Bischofsburg Burgliebenau stellt das Buch und seine Autorin, verschiedene Verfilmungen sowie den damit verbundenen Kult vor. Ergänzend erläutert die Ausstellung auch kulturgeschichtliche Zusammenhänge wie Reisen und Kindheit im 19. Jahrhundert.

 

03. April – 11. Dezember 2022

Schloss Krobnitz
Am Friedenstal 5
02894 Reichenbach/OL OT Krobnitz

Plakat zur Ausstellung

Schloss Königshain

GEschichtEN

Geschichten des Lebens aus geschichteter Farbe: Die Künstlerinnen Yvonne Otto und Anne Seidel zeigen eine Vielzahl künstlerischer Ausdrucksformen wie Malerei, Zeichnung und Fotografie, aber auch keramische Arbeiten.

 

03. September – 23. Oktober 2022

Schloss Königshain
Dorfstraße 29
02829 Königshain